Pouilly-Fumé


Die Rebsorte Pouilly Fumé befindet sich auf der rechten Uferseite der Loire im Departement Nièvre. Die massiven Hügel des Anbaugebiets zwingen die Loire, ihren Flusslauf zu ändern und in Richtung Nord-Ost zu fließen.

Die Rebfläche von 1200 ha des Pouilly Fumé des Weinguts Tabordet erstreckt sich auf die Gemeinden von Saint-Laurent l’Abbaye, St Martin-sur-Nohain und Tracy.

Sauvignon 100%.

 Rebschnitt: Guyot simple.

Weinlese: Ende September – Anfang Oktober. Maschinelle Weinlese.

Boden: Kalkmergel aus der kimmeridgischen Kalkschicht und Argile à silex.

Weinbereitung: Pneumatisches Pressen. Leicht vorgeklärter Most. Langsame Gärung in wärmegeregelten Inox-Fässern. Keine malolaktische Gärung. Ab März auf dem Markt.

Alkoholgehalt: 12,5 / 13°.

Zuckergehalt: < 2 g/l.

Säuregehalt: 5 g/l im Durchschnitt.

Empfehlung: Zu reichen als Aperitif oder zusammen mit Krustentieren, warmem Fisch in Sauce oder nach mehreren Jahren der Weinlagerung zu Gänseleber.


http://francepharm.nethttp://www.francemedicale.net