Die Weinbauarbeiten


Der Rebschnitt: « Guyot simple », von Dezember bis April.

Das Rebenbinden: im Juni. Es besteht darin, die Fruchtruten zu biegen und anzubinden, um die Trauben optimal der Sonne auszusetzen.

Die grüne Lese: Ende August. Nicht gereifte und überflüssige Trauben werden vom Stock herausgeschnitten.

Weinlese: Mitte September bis Anfang Oktober.
Auf unserem Weingut wird die Weinlese maschinell für den Sancerre als auch für den Pouilly-Fumé sowie den Rotwein durchgeführt und bedeutet keineswegs eine Qualitätsminderung.


http://francepharm.nethttp://www.francemedicale.net